Schlagwort-Archiv: Schultüte basteln

DIY Tutorial – Schultüten für Giveaways

Schultüten bei der Hochzeit

Mir schwirrt schon lange eine Idee im Kopf herum. Heute habe ich sie endlich ausprobiert. Eigentlich hatte ich fast alles davon schon im Haus, aus meinen vorherigen Projekten. Lediglich Krepppapier habe ich noch kaufen müssen.

Was ihr braucht:

1_Schablone-fertigen 1. Eine Schablone basteln, z.B. mit meiner Vorlage. Dazu die Vorlage ausdrucken, auf Pappe aufkleben und ausschneiden. Dabei einen zusätzlichen kleinen Falzrand zum Kleben lassen.

 

 

2_Schultüte-Schablone

2. Mit Hilfe der Schablone den Umriss der Schultüte auf den Fotokarton zeichnen und anschließend ausschneiden.

 

 

3_Falzen3. Entlang der Linien falzen, z.B. mit Hilfe eines Punchboards.

 

 

 

4_Bemalen-mit-Edding4. Die Fantasie spielen lassen und mit dem weißen Edding Muster auf den Karton malen. Möglich sind z.B. Initialen, Herzchen, Namen des Beschenkten etc.

 

 

5_Bemalen-und-Falzen5. Entlang der Falzlinien falten.

 

 

 

6_Kleben-der-Schultüte6. Krepppapier an den oberen Rand der Tüte kleben und die Tüte zusammenkleben.

 

 

7_Cremefarbenes-Band7. Ein passendes Band auswählen, in meinem Fall cremefarben wie das Krepppapier.

 

 

8_fertige-Schultüte8. Fertig ist eure Schultüte für Hochzeits-Giveaways.

 

 

 

Bleibt nur noch zu überlegen, womit ich die Schultüten füllen werde! Meine Ideen bisher:

  • Selbstgemachtes Badesalz
  • Selbstgemachte Hochzeitsmandeln
  • Kleines Gebäck oder Süßigkeiten, wie z.B. Schokocrossies
  • Himalaya- oder Meersalz

Für weitere Ideen bin ich dankbar!

Natürlich kann man die Schultüten auch als Tischkärtchen benutzen, indem man sie auf oder über die Teller legt und sie mit dem Namen desjenigen versieht, der diesen Platz einnehmen soll. Damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Wäre ich da mal drauf gekommen, BEVOR ich unzählige Schiefertäfelchen beschriftet habe. 🙂

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.